Bezirkslangwanderung am 27. Mai

Bezirkslangwanderung wieder sehr gut angenommen.

Teinehmer der Bezirkswanderung
Teinehmer der Bezirkswanderung

Am Samstag, den 27.Mai 2017 trafen sich 29 sportliche Wanderer im Kurpark von Bad Liebenzell bei schönem und sonnigem Wetter, um 29 km und 900 Hm bis nach Zavelstein zu bewältigen. Nach kurzer Begrüßung von Wanderführer Reinhold Gottschalk ging es entlang der Nagold, an der Wolfschlucht vorbei nach Hirsau, hier war eine sehr gute Aussicht zu genießen. Über die Fuchsklinge vorbei an der Tälesbach Baustelle ging es hinauf zur Welsberghütte, bei herrlicher Aussicht wurde eine kurze Rast eingelegt. Über den Hohen Fels, Uhlandshöhe, Schlittenbachbrücke ging es zum Bhf. Bad Teinach. Nun folgten wir den naturnahen Wegen durch das romantische Teinachtal, durch den Kurpark von Bad Teinach hinauf zum Aussichtspunkt Wilhelmshöhe. Nach der Trinkpause, wurden alle Wanderer nochmals gefordert. Der Aufstieg nach Zavelstein hatte es in sich, denn 200 Hm mussten erklommen werden. Die Anstrengungen hatten sich aber für die Wanderer gelohnt, denn die Aussicht von der Burg war fantastisch. Diese schöne Wanderung klang im Wanderheim in Zavelstein aus. Ein Bus der Firma Meyer brachte die Gruppe nach Bad Liebenzell zurück. Die 29 km wurden in sportlichen 5,5 Std. Gehzeit bewältigt.
Eine tolle Leistung für die zufriedenen Wanderer. Vielen Dank auch an den zweiten Wanderführer Hermann Kallfaß. Im nächsten Jahr wollen wir am letzten Samstag im Mai wieder eine sportliche Wanderung mit ihnen unternehmen.

© 2017 Schwarzwaldverein OG Bad Liebenzell e.V.