Von Hirsau über die Bruderhöhle, Ernstmühler Platte nach Bad Liebenzell

In Hirsau geht es zunächst auf der Bundesstraße 296 in Richtung Oberreichenbach und man kommt vorbei am Kloster, heute Finanzamt.Unmittelbar danach noch vor dem Wirtshaus zum Löwen geht es rechts ab. Ansteigend erreicht man die Bruderhöhle und auf dem weiteren fast ebenen Weg kommt man zur Ernstmühler Platte. Danach geht es abwärts in das Kollbachtal. Hier angelangt geht es über den Kollbach und nach rechts das Tal abwärts. Der Kollbach befindet sich auf der rechten Seite. Es kommt dann eine Brücke über den Kollbach. Hier zweigt ein Weg nach links ab, den wir aber nicht benutzen. Wir gehen über die Brücke und der Bach befindet sich links des Weges. Wenn man aus dem Wald kommt geht man links vorbei am Mineralbrunnen und trifft auf die Bundesstraße 463. Man überschreitet sie und ein Holzsteg führt über die Nagold. Auf dem der Nagold entlang führenden Weg gelangt man in den Kurpark von Bad Liebenzell.
Bei diesem Wandervorschlag richtet man sich nach der örtlichen Wegbeschilderung (braune Wegweiser mit grüner Schrift).
Gehzeit: ca. 2 Std.

© 2019 Schwarzwaldverein OG Bad Liebenzell e.V.