In die Berge: Kastelbell-Vinschgau / Südtirol

Nach sehr vielen Corona bedingten Ausfällen von vielen Wanderungen in diesem Jahr, konnte der Ortsverein des Schwarzwaldverein Bad Liebenzell endlich wieder eine mehrtägige Wanderung durchführen. Traditionell wie seit mehreren Jahrzehnten stand im Wanderplan zu lesen "In die Berge"
Unter den bekannten Corona Auflagen fuhren 17 Wanderer mit ihren privat PKW nach Kastelbell ins Vinschgau.
Die Wanderführer Mike Waterstrat und Wolfgang Bauer hatten sich wieder tolle Touren ausgedacht.
Die Unterkunft für die Wanderwoche war der Gstirnerhof mit urigem Törggelenkeller in Kastelbell. Die sieben Wandertage hat alles zu bieten was man vom Wandern in Südtirol erwartet. Tolle Wege, urige Buschenschänken mit Vinschgauer Speck und Wein, Jausenstation, Apfelplantagen,Sonne, Schnee und...vielen verschiedenen Impressionen und Ausblicken.
Es wurden viele Waalwege wie der Schlandererwaal, Latscherwaal,Schnalserwaal, Rautwaal und Neuwal erwandert, welche man direkt von Kastelbell mit der Vinschgaubahn erreichen konnte und somit umweltfreundlich auf das Auto verzicheten konnte. Es wurde auch das Martelltal mit dem Plima Schluchtenweg mit einigen Aussichtskanzeln und Hängebrücke erwandert. Nur musste man bei der Zufallhütte den Weg umdisponieren da in der Höhenlage schon zu viel Schnee lag.Ebenso ein Highlight war die Etappe des Meraner Höhenweges mit der Tausend Stufen Schlucht, welche von der Bergstation der Texelbahn in Partschins bis zu Bergstation der Unterstellbahn in Naturns erwandert wurde. Ein tolles Erlebnis war der Marlinger Waalweg mit tollen Ausblicken auf Meran. Hier wurde im urigen Buschenschank Haidenhof eine tolle Rast gemacht. Auch ein Törggelenaben im Gstirnerhof mit Törggelenmenü und Eigenbauwein erfreute den Gaumen der Wanderer. Die Wanderführer bedanken sich bei den Teilnehmern die die aktuellen Corona Vorgaben sehr gut umgesetzt haben und somit zum Gelingen der tollen Woche beigetragen haben.
 
 
Südtiroler Wandergruppe
Südtiroler Wandergruppe
© 2021 Schwarzwaldverein Ortsverein Bad Liebenzell e.V.